03.06.2013

Die Montagsfrage

Die Montagsfrage von paperthin lautet diese Woche:

Wie oft kaufst du dir neue Bücher?

Als ich die Frage las war ich
 mir nicht sicher ob "neue Bücher" im Sinne von "gerade erschienen" oder von "ungebraucht" gemeint ist.Frisch erschienene Bücher kaufe ich nie weil ich grundsätzlich keine gebundene Ausgaben kaufe. Die finde ich unverschämt teuer und kann sie mir sowieso nicht leisten. Aber auch früher als ich sie mir noch leisten konnte habe ich sie aus Prinzip nie gekauft und lieber auf das Taschenbuch gewartet.

Mittlerweile kaufe ich fast nur gebrauchte Bücher, sie sind meistens in einem sehr guten Zustand und für den Preis eines neue Buchs kann ich zwei gebrauchte Bücher haben;-) Abgesehen davon gehe ich sehr gerne in der Bücherei. 

Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare:

  1. Ich kaufe auch so gut wie nie gebundene Ausgaben. Allerdings aus einem anderen Grund: Sie sind mir einfach zu schwer :) Ich lese lieber Taschenbücher.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, gebundene Bücher sind zu schwer! Nur schade dass es solange dauert bis ein Buch als Taschenbuch erscheint...
    Liebe Grüße
    Méditerranée

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich mag nicht so gerne gebundene Bücher ! Da ich meistens abends im Bett lese, fallen mir manchmal vor Müdigkeit die Augen zu....und das Buch dann auf mich drauf! Da sind Taschenbücher einfach "angenehmer und leichter"....

    AntwortenLöschen