22.11.2013

Die Bücherwelt von Gastbloggerin Claudia (Il mondo di selezione)

Hallo ihr Lieben,

im September hatte Papyrus uns ihre Bücherwelt vorgestellt. Im Oktober gab es eine kleine Pause aber heute freue ich mich Claudia von Il mondo di selezione zu begrüßen.

Herzlich Willkommen Claudia! Ich freue mich sehr, dass Du bei meiner Rubrik mitmachst, da wir uns nicht nur aus der Bloggerwelt kennen sondern schon vor Jahren über eine Business Netzwerkseite Kontakt hatten.
Copyright by Il mondo di selezione

- Seit wann bloggst Du? Und was ist das Hauptthema Deines Blogs?
Ich blogge seit Anfang 2012 und mittlerweile hat es sich sehr hin zu Kochen und Backen entwickelt. Grundsätzlich aber geht es um mein Leben im Allgemeinen und damit auch um Wohnen und Dekorieren.

- Magst Du beschreiben was lesen für Dich bedeutet? Hast Du schon als Kind gerne gelesen?
Als Kind habe ich Bücher nahezu verschlungen. Ohne Buch bin ich nicht aus dem Haus. Von der Buchmesse sind wir mit Wäschekörben voll Büchern nach Hause gegangen. In der Oberstufe wechselte das aus Zeitmangel zu Zeitschriften und lese Bücher eigentlich nur noch im Urlaub. Dann aber exzessiv (wenn ich mal Urlaub habe, seufz)

Copyright by Il mondo di selezione
- Welches Buch liest Du gerade? und welches wirst Du als nächstes anfangen?
Hier liegen einige Bücher mit 'leichter' Literatur, leider finde ich keine Ruhe dafür. Mein Lesen beschränkt sich auf Blogs (davon aber viele) und einige (Wohn)zeitschriften sowie Deko-, Koch-, Back- und Lifestyle-Bücher. Demnächst werde ich mir 'Weihnachten mit Fräulein Klein' von Yvonne Klein kaufen, allerdings gibt’s da weniger zu lesen als nachzumachen. (Mit Originalautogramm, denn ich treffe sie am Freitag)


- Hast Du ein Lieblingsbuch?
'Hallo Mister Gott hier spricht Anna' von einem unbekannten Autor, der sich hinter dem Pseudonym 'Fynn' verbarg. hat mich sehr beeindruckt, das habe ich vor mehr als 25 Jahren gelesen. Herr der Ringe hat mich sehr beschäftigt, es hat zwei Jahre gedauert, bis ich alle durch hatte. Im ersten Jahr kam ich nur bis zur Mitte des zweiten Buchs, im zweiten Jahr habe ich alle drei in einem Rutsch durchgelesen. Goethes Faust fand ich im zweiten Anlauf im Deutsch-Leistungskurs auch recht spannend und parallel dazu Dr. Faustus von Thomas Mann

- Wo ist Dein Lieblingsleseort?
Im Schaukelstuhl zuhause oder im Liegestuhl am Strand

- Welche Bücher liest Du gerne?
Lieber 'leichte' Literatur wie 'Schokolade zum Frühstück' als hoch intellektuelle Literatur, dazu fehlt mir die Konzentration

- Liest Du manchmal mehrere Bücher gleichzeitig?
Kann passieren.

- Kaufst Du lieber gebrauchte Bücher oder lieber nur neue? Oder leihst Du Deine Bücher aus?
Neu, definitiv. Das war früher schon so. Meinen Büchereiausweis habe ich nur wenige Jahre in der Jugend benutzt. Und ich kann mich schlecht von Büchern trennen.

- Wieviel Bücher liest Du pro Jahr und wie hoch ist Dein SUB?
Momentan nur Koch- und Backbücher bzw. Wohnbücher, davon dann aber mehrere. Was ist SUB?

SUB ist übrigens Stapel ungelesener Bücher

- Magst Du Hörbücher und eBooks?
Für Hörbücher fehlt mir die Gelegenheit und eBooks wären eine praktische Alternative für den Urlaub (den ich länger nicht hatte)

Vielen Dank liebe Claudia! Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen und ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Danke liebe Michèle!

    Fein, daß es zumindest mit dem virtuellen Besuch geklappt hat. Wird Zeit, daß wir uns auch mal wieder live treffen.

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kriegen wir bestimmt irgendwann hin :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Mein SUB ist nicht sehr hoch, aktuell sind es aber trotzdem vier Bücher, die schon ewig neben der Couch schlummern. Beim Blogs lesen hänge ich allerdings vier Wochen hinterher und das zeigt deutlich, wie wenig Ruhe zum Lesen bleibt, seufz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wirst Du nach Weihnachten ein bisschen mehr Zeit für Dich haben, das wünsche ich Dir.

      Löschen