08.04.2013

Die Montagsfrage

Ob der Frühling diese Woche endlich anfangen wird, weiß man nicht aber auf eins kann man sich immer verlassen: jeden Montag gibt es die Montagsfrage von paperthin:
Liest du viele Buchreihen und Trilogien oder lieber Einzelbände? Welche Reihen möchtest du im diesem Jahr noch beginnen, weiterlesen oder beenden?

Ich muss gestehen, dass ich sehr wenig auf Neuerscheinungen achte und dadurch oft nicht weiß ob gerade eine Folge erschienen ist. Ich erfahre es meistens durch Blogs oder Freunden. Eins ist sicher, ich möchte das letzte Buch von Tess Gerritsen aus der Rizzoli Reihe lesen und hoffe sehr, dass meine Bücherei es hat. Sollte ein neues Elizabeth George dieses Jahr erscheinen, würde ich natürlich sofort in die Welt von Lynley und Barbara eintauchen wollen. Oder die spannende Geschichte von Kommissar Marthaler weiter verfolgen aber ich befürchte, dass Jan Seghers kein neues Buch dieses Jahr schreiben wird:-( Bin einfach gespannt welche neue Folgen das Jahr 2013 bringen wird oder ob ich mich vielleicht in "neue" Reihen verliebe (wie zB Adler-Olsen).

 Welche sind eure Lieblingsreihen?

Kommentare:

  1. Endlich noch jemand, der im Vorfeld nicht so genau über Neu-Erscheinungen informiert ist.... Geht mir nämlich genauso !!!!

    Tess Gerritsen finde ich auch immer super - und Sergeant Havers und Lynley ist einfach "very british"....
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass wir einen ähnlichen Geschmack haben:-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ehrlich gesagt lese ich gar nicht so gerne Reihen, aber manchmal kommt man nicht drum herum. Die Reihe von E. George lese ich genauso gerne wie ihr und dann noch aktuell die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf. Eigentlich aber finde ich Serien eher lästig da man so gebunden ist. Bei Donna Leon z.B. habe ich irgendwann aufgegeben. Gerade im Fantasybereich gibt es kaum ein Einzelbuch, fast alles Serien. Da mochte ich Harry Potter, ich mag die Mehrteiler von Tad Williams und Bernhard Hennen. Daneben wartet dann noch die Saga "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin (10 Bände) auf mich.

    AntwortenLöschen