15.08.2014

Rauch und Asche - Gitte Loew

Diesen Krimi habe ich im Rahmen der Challenge LeseExperiment von The Read Pack gelesen. "Mein" August Buch sollte einen Titel haben, der das Wort "Rauch beinhaltet. Da fand ich diesen Krimi, der aber nur als eBook erschienen ist.


Eine kurze Zusammenfassung:
Hanna Wolf arbeitet bei der Kripo in Frankfurt und hat ein paar Schwierigkeiten mit ihrem Chef, Jäger. An einem Morgen wird ein verbranntes Auto gefunden, drin ist eine Leiche. Schnell können die Polizisten herausfinden, dass die Autobesitzerin leider die ermordete Frau war. Kurz nachher wird ihre Putzfrau auch ermordet, wahrscheinlich weil der Täter Angst hatte, dass sie zu viel weiß. Die Polizisten kommen nicht voran mit der Fallklärung bis Max, ein ehemaliger Kripo Mitarbeiter, dank einem anderen Fall wieder seinen Dienst aufnehmen darf.

Meine Meinung:
Ich habe diesen Krimi ausgewählt weil ich sehr gerne Geschichten aus "meiner" Stadt lese: Frankfurt.  Schön fand ich, dass ich mir die Tatorte und Gegende bildlich vorstellen konnte. Die Geschichte war ok aber ich habe so viele Rechtschreibfehler gefunden und ich bin noch nicht mal Deutsch! ;-) z.B. vielen Danke! oder die Tür war geöffnete. oder x. und Y hatte ihr Auto...Es waren mindestens 20 Stück im ganzen Buch. Solche Fehler finde ich ganz schlimm, ich würde mich persönlich nicht trauen ein Buch mit so vielen Fehlern herauszugeben.
Die Spannung hielt sich auch im Rahmen da es von Anfang an ziemlich klar war, wer der Täter war. Natürlich wurde rund um den Mordfall noch eine Liebesgeschichte eingebaut. Sogar die Liebesgeschichte klang so banal. Wie natürlich das Ende, wo plötzlich alle so glücklich sind.

Würde die Geschichte nicht in Frankfurt stattfinden hätte ich sie bestimmt nicht bis zu Ende gelesen.

Schade, ich hatte mich echt darauf gefreut, wieder einen Krimi aus Frankfurt zu lesen aber weder die Spannung noch eine korrekte Sprache waren vorhanden....

Meine Note:
7/20

Kommentare:

  1. Auch ich finde es spannend, ein Buch zu lesen, was in meiner Stadt spielt - aus diesem Grund habe ich momentan die ganzen Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf verschlungen. Denn dort, in Norden und Umgebung, wo sie spielen, waren wir gerade in Urlaub. Aus meiner Stadt hier gibt es leider keine.

    Ich kann gut verstehen, dass Dich das mit der Rechtschreibung sehr genervt hat. Das macht mich auf Dauer auch einfach verrückt!!!! Da hat wahrscheinlich irgendjemand "geschlafen"…. Schreib doch mal an den Verlag und weise sie auf einige Fehler hin, vielleicht sind sie froh und dankbar darüber und können diese Fehler bei der Überarbeitung der nächsten Auflage berücksichtigen?
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade dass es keine aus deiner Stadt gibt aber Du hast eine tolle Alternative gefunden:-)

      Das Buch wurde nicht gedruckt, es ist nur als eBook erschienen. Und es sind so viele Fehler drin dass es fast unverschämt ist so ein Buch zu verkaufen. Ich werde mir nicht die Mühe machen sie zu informieren. Sie macht aber so viele Lesungen in den nächsten Wochen dass jemand sie bestimmt darauf ansprechen wird.

      Lg
      M.

      Löschen