06.12.2014

Die Technik...

hat mich diese Woche im Stich gelassen. Mein MacBook ließ sich plötzlich nicht mehr aufladen und so stand ich ab Dienstag ohne Laptop da :-( Zum Glück konnte ich mit meinem Smartphone das meiste erledigen aber Blogs lesen oder Beiträge schreiben ist von Smartphone aus sehr umständlich. Seit gestern Abend ist mein MacBook wieder gesund und ich freue mich wie ein kleines Kind!
Man sieht immer die Sachen als selbstverständlich aber wenn sie plötzlich nicht mehr funktionieren dann fühlt man sich schnell verloren. 

Blöd ist nur, dass ich ein Nikolaus Gewinnspiel geplant hatte aber dass es durch diese Zwangspause nicht stattfinden kann weil ich die Vorbereitung nicht machen konnte... Die Ideen sind aber noch im Kopf, ich werde sie einfach für ein späteres Gewinnspiel einsetzen. Lasst euch überraschen!

Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag und ein gemütliches 2. Adventswochenende!
Vorweihnachtliche Grüße
M.

Kommentare:

  1. Ich finde auch immer, dass man erst in dem Moment, wenn etwas kaputt ist, sieht, wie oft man es doch benötigt! Schön, dass "der Apfel" wieder in Ordnung ist...!!!
    Auch Dir wünsche ich einen schönen Nikolaustag,
    Olivia

    AntwortenLöschen
  2. Gott, wenn ich mir vorstelle, dass mein Laptop plötzlich den Geist aufgeben würde. Das wäre für mich, so leid es mir tut das sagen zu müssen, ein kleiner Weltuntergang. Dann könnte ich meinem liebsten Hobby, mich mit Bücherthemen im Netz zu beschäftigen, bloggen,... von einer Sekunde auf die andere nicht mehr nachgehen. :-o Und du hast so recht: eigentlich denkt man gar nicht wirklich bewusst darüber nach, was man hat und was einem das Leben verschönert, bis es auf einmal nicht mehr da ist. Ich müsste dankbarer für diese selbstverständlichen Dinge sein. Das ist wichtig. :-)

    Alles Liebe ♥ und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Janine

    P.S.: Ich drücke dir ganz fest die Daumen bei meinem "Überraschungs-Wunschbuch" - Gewinnspiel. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für Daumen drücken!

      Das dankbar sein ist man zum Glück für Menschen die man in seinem Umfeld hat aber wenig für Dinge. Aber Dinge sind nur materielles und können ersetzt werden, Menschen nicht.
      Trotzdem wäre es hart gewesen wenn ich einen neuen Laptop hätte kaufen müssen, weil ich ein Apple Fan bin und leider sind die MacBooks teuer :-(
      Dir einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße
      M.

      Löschen