30.12.2012

Dezember Fazit

Wie ich es geahnt hatte habe ich diesen Monat nicht sehr viel gelesen. Ich war mit Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt aber auch weil ich viel Energie gespürt habe, war ich aktiver als sonst. Das heißt weniger auf dem Sofa;-)

4 Bücher habe ich trotzdem gelesen, und hatte Glück da alle 4 auf ihre Art schön waren:

- Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green : ein tolles Buch! Ich glaube es ist sogar das Buch, das mir dieses Jahr am besten gefallen hat.
- Vier Arten, die Liebe zu vergessen - Thommie Bayer: auch ein sehr schönes Buch
- Trügerische Ruhe - Tess Gerritsen: spannend!
- Ich nannte ihn Krawatte - Milena Michiko Flasar: ein tolles Buch, das ich nicht so schnell vergessen werde

In ein paar Tagen werde ich über diese Bücher was posten. Auch einen kleinen Rückblick 2012 werdet ihr bald hier finden:-)


Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins 2013 und einen schönen Abend morgen wie auch ihr immer feiert.

Méditerranée

Kommentare:

  1. Ein frohes neues Jahr wünsche ich. Erstaunlich, suchst du dir tatsächlich an jedem Monatsanfang die Bücher aus welche du dann in dem Monat lesen wirst / möchtest? Sehr diszipliniert. Schaffe ich nie, immer kommt mir ein anderes Buch dazwischen.

    Grüße
    Papyrus

    AntwortenLöschen
  2. Danke Papyrus! Dir auch ein Frohes Neues Jahr!
    Ich halte mich nicht immer an meine Planung;-) aber ich versuche, da ich gerne meinen SUB reduzieren möchte. Es sind mittlerweile um die 60 Bücher drauf...

    AntwortenLöschen